» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

08.09.2012, Köln

KV-Zulassung und Übernahme einer vertragspsychotherapeutischen Praxis


10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Köln,

Teilnehmerzahl: 40, Teilnahmegebühr: 70 Euro

Fortbildungspunkte: 7


Die Veranstaltung informiert über die aktuellen Modalitäten der Zulassung zur kassenärztlichen Versorgung und die Möglichkeiten zur Übernahme einer psychotherapeutischen Praxis. Sie richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die eine KV-Zulassung anstreben. Die Teilnehmer erhalten aussagekräftige Handouts.

 

Programm

10:00 Uhr Anmeldung
10:15 Uhr bis 16:00 Uhr Vorträge mit Diskussion (Mittagspause 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr)

  • Bedarfsplanung
  • Zulassungsrecht, Überblick über die rechtlichen Grundlagen
  • Ausschreibung, Bewerbungsverfahren, Auswahlverfahren
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Der Weg durch die Instanzen, Verfahrensablauf (Zulassungsausschuss, Berufungsausschuss, Sozialgericht)
    Dr. Horst Bartels

 

  • Vertragsgestaltung
  • Verschiedene Modelle der Zulassung (Jobsharing, Anstellung, halber Sitz)
  • Besonderheiten bei Eintritt in Gemeinschaftspraxis / Praxisgemeinschaft
  • Grundzüge der Bewertung einer psychotherapeutischen Praxis (materieller Wert, immaterieller Wert)
  • Grundzüge der steuerlichen Auswirkungen
    Jens-Peter Jahn

 

Referenten

  • Dr. jur. Horst Bartels,Rechtsabteilung Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf
  • Jens-Peter Jahn, Fachanwalt für Medizinrecht, Köln


» Anmeldeformular [PDF-Dokument, 36 KB]


» zurück zur Übersicht
 
SUCHE