» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

Mitgliedschaft



Wann Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer NRW ist gesetzlich vorgeschrieben: Alle approbierten Psychologischen PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen sind Mitglieder der nordrhein-westfälischen Kammer, wenn Sie in Nordrhein-Westfalen:

  • ihren Beruf ausüben oder, falls sie den Beruf nicht ausüben,
  • ihren Wohnsitz („gewöhnlichen Aufenthalt“)  haben.

Entscheidend für die Zugehörigkeit in einer Landeskammer ist der Ort der Berufsausübung. Bei einer Berufstätigkeit in mehreren Bundesländern kann sich eine Doppel- oder Mehrfachmitgliedschaft ergeben.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich innerhalb von 4 Wochen bei uns an,

  • wenn Sie Ihre Approbation erhalten haben oder
  • von einer anderen Kammer zur Psychotherapeutenkammer NRW wechseln

Das schreibt das Heilberufsgesetz NRW vor.

Für Ihre Anmeldung füllen Sie bitte unseren Meldebogen aus und unterschreiben ihn eigenhändig. Bitte fügen Sie dem Meldebogen folgende Unterlagen (als amtlich beglaubigte Kopie) bei:

  • Approbationsurkunde/Berufserlaubnis
  • das Abschlusszeugnis des Landesprüfungsamtes über Ihre staatliche Prüfung
  • ggf. Promotionsurkunde

Sie können Ihre Anmeldung auch persönlich zu den Öffnungszeiten der Kammer vornehmen und die Originale vorlegen. Wir notieren dann, dass das Original vorgelegen hat. Eine Beglaubigung ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Adressänderungen

Bitte melden Sie uns innerhalb von 4 Wochen, wenn:

  • sich Ihr Name ändert;
  • sich Ihre private Adresse ändert, z. B. Wohnsitz, E-Mail;
  • sich Ihre Bankverbindung bei Bankeinzug ändert;
  • Sie in einem anderen Bundesland  eine nicht nur vorübergehende Berufstätigkeit beginnen;
  • sich Änderungen der Berufsausübung ergeben, z. B. Arbeitgeberwechsel, Aufnahme weiterer Arbeitsverhältnisse, Arbeitslosigkeit , Eröffnung einer Praxis, Verlegung einer Praxis, Aufgabe einer Praxis, Unterbrechung der Berufstätigkeit, Beendigung der Berufstätigkeit (bei Arbeitgeberwechsel, Aufnahme weiterer Arbeitsverhältnisse, Eröffnung einer Praxis o.ä. ist eine neue Erklärung zur Berufshaftpflichtversicherung erforderlich);
  • Sie aus Nordrhein-Westfalen wegziehen.

» Formular: „Änderungen Ihrer Dienstanschrift“ [PDF, 38 KB]

» Formular: „Erklärung zur Berufshaftplichtversicherung“ [PDF, 20 KB]

Ende der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei der Psychotherapeutenkammer NRW endet, wenn 
 

  • Sie weder in NRW tätig sind noch dort Ihren Wohnsitz haben;
  • Sie auf Ihre Approbation verzichten. Auf die Approbation kann durch schriftliche Erklärung gegenüber der zuständigen Approbationsbehörde verzichtet werden. Der Verzicht ist in dem Bundesland zu erklären, in dem zuletzt gearbeitet wurde. Ein Verzicht, der unter einer Bedingung erklärt wird, ist unwirksam (§ 3, Abs. 4 Psychotherapeutengesetz);
  • Ihre Approbation widerrufen wird.

Bezeichnung „Psychotherapeut“ geschützt

Die Bezeichnung „Psychotherapeut“ ist seit dem Psychotherapeutengesetz (1999) gesetzlich geschützt. Seither darf sich nicht mehr jeder Psychotherapeut nennen. Als Gegenleistung müssen sich Psychotherapeuten dafür an ein verbindliches Regelwerk halten, in dem z.B. festgelegt ist, wie sie sich fort- und weiterbilden oder welche Verpflichtungen sie gegenüber Patienten haben. Dieses Regelwerk können sich Psychotherapeuten selbst geben, indem sie in Psychotherapeutenkammern z.B. die Berufsordnung und die Weiterbildungsordnung erlassen. Damit die Regelwerke auch für alle Psychotherapeuten  verbindlich sind, hat der Gesetzgeber festgelegt, dass jeder Psychotherapeut Pflichtmitglied  einer Psychotherapeutenkammer ist.

Vorteile der Mitgliedschaft

  • starke berufspolitische Vertretung in Politik und Öffentlichkeit
  • Mitgliederberatung durch Vorstand, Rechtsanwalt und Geschäftsstelle
  • ein schnelles und einfaches online-Fortbildungskonto
  • die NRW-Psychotherapeutensuche – damit Patienten einen qualifizierten Psychotherapeuten in ihrer Nähe finden
  • eine Praxis-Börse, z. B. für Praxisübergabe, Praxisgemeinschaften und Stellenanzeigen,
  • aktuelle Mitgliederinfos: Homepage, Newsletter und Psychotherapeutenjournal
  • Fortbildungsveranstaltungen der Kammer
SUCHE