Gestaltungsmöglichkeiten in der vertragspsychotherapeutischen Praxis

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 13:00 bis 18:30 Uhr
Online | Teilnahmegebühr: 90 Euro
Fortbildungspunkte: 6
Teilnehmerzahl: 25

Die Veranstaltung informiert über Möglichkeiten, die vertragspsychotherapeutische Tätigkeit flexibel zu gestalten. Hierbei wird besonders auf das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz eingegangen mit seinen zahlreichen interessanten Regelungen zur Kooperation in der psychotherapeutischen Praxis. Das Seminar gibt einen Überblick über die Tätigkeitsformen der Niederlassung und wendet sich sowohl an Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, die derzeit vertragspsychotherapeutisch tätig sind, als auch an diejenigen, die dies anstreben. Besonderheiten hinsichtlich des Berufstandes der Psychologischen PsychotherapeutInnen und der Kinder- und JugendlichenpsychoherapeutInnen wird Rechnung getragen wie auf Unterschiede in den rechtlichen Auslegungen der Kassenärztlichen Vereinigungen nach Landesteilen Nordrhein und Westfalen-Lippe hingewiesen wird.

Programm