Neuropsychologie psychischer Störungen

Samstag, 8. Mai 2021, 9:00 bis 14:30 Uhr
Online | Teilnahmegebühr: 90 Euro
Fortbildungspunkte: 8

Psychische Störungen sind durch eine Reihe von strukturellen und funktionellen Veränderungen des Gehirns gekennzeichnet, die in den letzten Jahren zunehmend differenzierter beschrieben werden konnten. Die damit häufig einhergehenden kognitiven Auffälligkeiten, vorwiegend in den Bereichen Aufmerksamkeit, Gedächtnis und exekutive Funktionen, stellen nicht nur eine zusätzliche Belastung für die betroffenen Patienten und ihre Angehörigen dar, sondern können psychotherapeutisch und psychiatrisch tätigen Behandlern zu einem besseren Verständnis der oft komplexen Störungsbilder verhelfen.

Programm