» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

Zwei neue leicht verständliche Filme informieren zugewanderte Menschen über Suchtprävention und Suchthilfe



Zu den sieben bereits vorliegenden Filmen, die zugewanderte Menschen über zentrale Gesundheitsthemen informieren, sind zwei weitere Filme hinzugekommen. Neben übergreifenden Informationen zur Gesundheitsversorgung für neu Angekommene vermitteln sie spezifische Informationen zu Suchtpräventions- und -hilfeangeboten.

Die Filme sollen zugewanderten Menschen ermöglichen, sich besser über das Gesundheitswesen, medizinische Versorgung und Prävention zu informieren. Sie können zudem die Arbeit von haupt- und ehrenamtlich Tätigen in der Flüchtlingshilfe, im Gesundheitswesen und in Sprach- und Integrationskursen unterstützen. Entstanden sind sie im Rahmen eines vom nordrhein-westfälischen Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales geförderten Projekts.

Alle neun Filme sind in Deutsch, Englisch, Arabisch, Sorani (Kurdisch) und nun auch in Französisch und Paschtu verfügbar. Sie können auf einer mehrsprachigen Internetseite vom Deutschen Roten Kreuz angesehen und kostenfrei heruntergeladen werden:

 

» Externer Link: Einfach verständliche Filme informieren zum Gesundheitswesen

 

» zurück

SUCHE