» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

Aufforderung zur Sicherstellung der gesundheitlichen und psychosozialen Versorgung Geflüchteter

 

In ihrer „Aufforderung zur Sicherstellung der psychosozialen Versorgung Geflüchteter in Deutschland“ hat die Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) ihre wesentlichen versorgungspolitischen Forderungen festgehalten. Dazu gehört unter anderem, dass für schutzbedürftige, psychisch belastete oder traumatisierte Geflüchtete ausreichend ambulante Psychotherapieplätze zugänglich sind und qualifizierte Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten die Flüchtlinge ihrem besonderen Versorgungsbedarf entsprechend behandeln können.

» Aufforderung der BAfF zur Sicherstellung der gesundheitlichen und psychosozialen Versorgung Geflüchteter in Deutschland [PDF-Dokument, 260 KB]

 

» zurück

SUCHE