» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

Elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge in NRW


Nordrhein-Westfalen hat als erstes Flächenland in Deutschland im Rahmen einer freiwilligen Vereinbarung zwischen dem Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW (MGEPA) und den beteiligten Krankenkassen eine elektronische Gesundheitskarte (eG-Karte) für Flüchtlinge eingeführt. Mit der Karte können Zugewanderte bei akuten Krankheitsproblemen direkt zum Arzt/zur Ärztin gehen. Eine Liste von FAQs rund um die neue Karte finden Sie hier:

» FAQs des MGEPA zur elektronischen Gesundheitskarte für Flüchtlinge in NRW [PDF-Dokument, 94 KB]

 

» zurück

SUCHE