» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen
Dienstag, 2. Juni 2020

Häufige Fragen zur Coronavirus-Pandemie – Antworten für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten


Die Coronavirus-Pandemie stellt unseren Berufsstand vor neue Herausforderungen. Viele Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sind unsicher, wie sie mit den Folgen der Ausbreitung des neuartigen COVID-19-Virus im Praxisalltag umgehen und die psychotherapeutische Versorgung während der Coronakrise gestalten können. Hier finden Sie eine Übersicht der häufigsten Fragen, die Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten derzeit beschäftigen. Indem Sie auf die Frage klicken, öffnet sich die Seite mit der Antwort.


Die Psychotherapeutenkammer NRW (PTK NRW) wird diese Liste aktualisieren und ergänzen, wenn neue Informationen dies erforderlich machen. Wir bitten Sie jedoch zu beachten, dass die Lage zu COVID-19 ständig in Veränderung ist und Entscheidungen und Empfehlungen schnell überholt sind. Verschiedene Fragen fallen zudem nicht in den Zuständigkeitsbereich der PTK NRW. Es ist uns daher nicht möglich, sie verbindlich zu beantworten. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen sowie mit sehr individuellen Fragen an die jeweils zuständige Stelle.


» zurück zur Übersicht
 
SUCHE