» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

Nachrichten 2011



Montag, 19. September 2011: Web-News
Gleiches Geld je Patient
NRW fordert faire Finanzierung der ambulanten Versorgung

Für die ambulante Medizin und Psychotherapie steht in Nordrhein-Westfalen deutlich weniger Geld zur Verfügung als im Bundesdurchschnitt. Die durchschnittliche Gesamtvergütung je Versicherten betrug in Berlin 386 Euro,...

» mehr
Donnerstag, 1. September 2011: BPtK
BARMER GEK Morbiditätsatlas verwechselt Diagnosen mit Morbidität - Krankenkasse redet Versorgungssituation schön

Der BARMER GEK Morbiditätsatlas hält nicht, was sein Name verspricht: Er misst nicht die Krankheitshäufigkeit, z. B. von Depressionen, sondern die Häufigkeit, mit der psychische Erkrankungen überhaupt erkannt und...

» mehr
Mittwoch, 31. August 2011: BPtK
G-BA prüft EMDR bei Posttraumatischen Belastungsstörungen - Stellungnahme der BPtK befürwortet EMDR als Methode

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) prüft EMDR als psychotherapeutische Behandlungsmethode von Posttraumatischen Belastungsstörungen in der Einzeltherapie von Erwachsenen. Eine Anerkennung würde die volle Aufnahme der...

» mehr
Montag, 29. August 2011: BPtK
PatientenLeitlinie zu Unipolarer Depression veröffentlicht -
Informationen für Patienten in allgemeinverständlicher Sprache

Am 24. August wurde die Patientenversion der S3-Leitlinie/Nationale Versorgungsleitlinie „Unipolare Depression“ veröffentlicht. Diese Version der Leitlinie wendet sich direkt an Patienten und Angehörige. Sie fasst...

» mehr
Dienstag, 23. August 2011: BPtK
„vdek-Arztlotse“ hat gravierende Mängel -
BPtK kritisiert neues Arztinformationsportal

Der Arztlotse des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) weist eine Reihe gravierender Mängel auf. Dies kritisiert die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK), nachdem der vdek sein neues „Arztinformationsportal“ am 19....

» mehr
Mittwoch, 3. August 2011: BPtK
GKV-Versorgungsstrukturgesetz: Bundesregierung verschlechtert die Versorgung psychisch kranker Menschen

Das Versorgungsstrukturgesetz, so wie heute von der Bundesregierung beschlossen, verschlechtert die ambulante psychotherapeutische Versorgung. Schon jetzt suchen viele psychisch kranke Menschen vergeblich ein

» mehr
Freitag, 29. Juli 2011: BPtK
Immer mehr Menschen wegen psychischer Erkrankung in stationärer Behandlung - Barmer GEK Krankenhausreport 2011 bestätigt lange ambulante Wartezeiten

Die Zahl der Menschen, die wegen psychischer Erkrankungen stationär im Krankenhaus behandelt werden, hat sich zwischen 1990 und 2010 um 129 Prozent erhöht und damit weit mehr als verdoppelt. Zu diesem Ergebnis kommt...

» mehr
Freitag, 22. Juli 2011: BPtK
Deutscher Psychologie-Preis 2011 geht an Gerd Gigerenzer
Der Preis wird am 25. Oktober 2011 in Berlin verliehen

Der Deutsche Psychologie-Preis wird in diesem Jahr an Professor Dr. Gerd Gigerenzer verliehen, der Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin ist. Der Berufsverband Deutscher Psychologinn

» mehr
Donnerstag, 21. Juli 2011: BPtK
Bedarfsplanung benachteiligt psychisch kranke Menschen - Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Die für Psychotherapeuten im Jahre 1999 eingeführte Bedarfsplanung führte zu einer extremen Ungleichverteilung von Psychotherapeuten in Deutschland und zu Versorgungsdefiziten für psychisch kranke Menschen. Dies...

» mehr
Montag, 18. Juli 2011: Web-Bericht
Ergebnisse der TK-Studie: Psychotherapie nachhaltig wirksam - Interview mit Prof. Dr. Werner W. Wittmann

Psychotherapie ist nachhaltig wirksam. Das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie, an der von 2005 bis 2009 rund 1.700 Patienten und knapp 400 Psychotherapeuten in Westfalen-Lippe, Hessen und Südbaden teilnahmen. Die...

» mehr
SUCHE