» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

14./15.10.2017, Bochum

13. Jahreskongress Psychotherapie -
Gewalt: Autoaggression und Fremdaggression in der Psychotherapie


14. Oktober, 10:00 bis 18:45 Uhr und

15. Oktober, 09:00 bis 18:45 Uhr

im EBZ/Campus-Hotel, Springorumallee 20, 44795 Bochum

Grundgebühr: 250 Euro, Gebühr je Workshop: 60 Euro

Fortbildungspunkte: max. 25


zum „13. Jahreskongress Wissenschaft Praxis“ am 14. und 15. Oktober 2017 möchten die Psychotherapeutenkammer NRW und der Hochschulverbund NRW alle niedergelassenen und angestellten Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sowie ärztliche Kolleginnen und Kollegen aus diesem Bereich herzlich nach Bochum einladen.

Das Schwerpunktthema der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung „Gewalt: Autoaggression und Fremdaggression in der Psychotherapie“ greift ein Thema auf, das nahezu alle psychotherapeutisch arbeitenden Menschen betrifft.

Dabei bestimmt vor allem die Auseinandersetzung mit Suizidgedanken, Suizidplänen und Suizidversuchen, aber auch Selbstverletzungen die tägliche Arbeit des psychotherapeutischen Berufsfeldes. Ebenso groß ist häufig die Verunsicherung, wie mit diesen Themen umgegangen werden soll und welche Interventionen sinnvoll sind. Wie spreche ich das Thema an? Welche Aspekte muss ich beachten? Ähnliche Fragen stellen sich, wenn wir in der Psychotherapie mit Fremdaggression konfrontiert werden. Diesen Fragen widmen sich die drei Plenumsvorträge und mehrere Workshops.

Wie in jedem Jahr behandeln die über 50 Workshops die volle Breite der psychotherapeutischen Arbeit bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen. Zu den Themen zählen u.a. „Affektive Störungen“, „Angststörungen“, „Hochbegabung“, „Neuropsychologie“, „Persönlichkeitsstörungen“, „Psychopharmakologie“, „Essstörungen“ und „Schematherapie“. Darüber hinaus werden in eigenen Workshops Basiskenntnisse und praktische Fertigkeiten zur Psychotherapie bei Auto- und Fremdaggression vermittelt.

Und last but not least wird das gemütliche Buffet am Samstagabend wieder eine Chance für einen entspannten Austausch und die Begegnung mit Freunden und Kollegen bieten.



Angaben zum Kongressprogramm, den Vorträgen und Workshops, zu möglichen Programmänderungen sowie zu Ihrer Kongressanmeldung finden Sie auch unter:


www.unifortbildung-psychotherapie.de

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich anzumelden.

Eine Anmeldung ist per Internet oder Post möglich!

Download:
» Programm [PDF-Dokument, 657 KB]


» zurück zur Übersicht
 
SUCHE