» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

19.01.2019, Düsseldorf

Praxisseminar - Interkulturelle Psychotherapie


Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Sie haben die Möglichkeit, sich in eine Warteliste* einzutragen.


9:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Düsseldorf
Teilnehmerzahl: 16 | Teilnahmegebühr: 120 Euro (inkl. Mittagsimbiss, Getränke)
Fortbildungspunkte: 10

 

Interkulturelle therapeutische Kompetenz scheint die ideale Voraussetzung dafür zu sein, die sprachlichen, kulturellen, ethnischen und religiösen Missverständnisse in der therapeutischen Behandlung zu minimieren und das gegenseitige Verstehen zwischen Therapeuten und Patienten zu optimieren.

Angesichts der Entwicklungen in vielen Regionen der Welt und der Feststellung, dass Deutschland auch in Zukunft ein Zielland für Zuwanderung bleiben wird, stehen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten vor besonderen Herausforderungen. Menschen, die zu uns kommen, sind in unterschiedlichen kulturellen Räumen sozialisiert und bringen ihre traditionellen und religiösen Norm- und Wertvorstellungen mit.

Neben Sprachbarrieren tragen auch kulturelle, religiöse und ethnische Besonderheiten dazu bei, dass im therapeutischen Zwischenraum beiderseitig Unsicherheiten entstehen, die den Therapieprozess beeinflussen können. Daher sind in der Behandlungspraxis mit Menschen aus anderen Kulturen neben der erforderlichen Fachkompetenz ein kulturspezifisches Wissen und eine interkulturelle therapeutische Kompetenz von großer Bedeutung. Eine kultursensible und achtsame Annäherung ist erforderlich, um Bedeutungszusammenhänge herzustellen, diese zu reflektieren und in eigene Handlungs- und Behandlungsprozesse zu integrieren.

 

Programm

9:00 Uhr – Anmeldung
9:15 Uhr bis 16:30 Uhr – Seminar mit Pausen
(Mittagspause 12:30 Uhr bis 13:15 Uhr)

 

Im diesem Praxisseminar werden schwerpunktmäßig Falldarstellungen, Übungen sowie mitgebrachte Fälle seitens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter interkulturellen Aspekten behandelt.

 

 

Referent

  • Dr. Ali Kemal Gün,
    Dipl. Psych., Psychologischer Psychotherapeut,
    Integrationsbeauftragter, LVR-Klinik Köln

 

» Anmeldeformular für die Warteliste* [PDF-Dokument, 90 KB]
» Wegbeschreibung [PDF-Dokument, 123 KB]


» zurück zur Übersicht
 
SUCHE