» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

28.09.2019, Dortmund

Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung


9:00 Uhr bis 16:30 Uhr in Dortmund

Teilnehmerzahl: 25 | Teilnahmegebühr: 110 Euro (inkl. Mittagsimbiss, Getränke)

Fortbildungspunkte: 10


Die Prävalenzraten von psychischen Störungen sind bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung deutlich erhöht. Gleichzeitig haben sie es besonders schwer, einen ambulanten Therapieplatz zu finden.

 

In dieser Veranstaltung sollen die Besonderheiten der Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit intellektuellen Beeinträchtigungen praxisrelevant aufgezeigt werden. Die Referentin will über die Vermittlung von therapierelevantem Know-how zur Behandlung dieser Personengruppe ermutigen und befähigen.

 

Programm

9:00 Uhr – Anmeldung
9:15 Uhr bis 16:30 Uhr – Seminar mit Pausen
(Mittagspause 12:30 Uhr bis 13:15 Uhr)

 

Im Rahmen der Fortbildung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in folgende Bereiche bekommen:

 

  • Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung - aus den Erfahrungen einer psychotherapeutischen Praxis
  • Erprobung von therapeutischen Methoden
  • Platz für eigene Fragestellungen

 

Referentin

  • Silke Sacksofsky,
    Dipl.-Päd., Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Reutlingen

 


» Anmeldeformular [PDF-Dokument, 129 KB]
» Wegbeschreibung [PDF-Dokument, 361 KB]


» zurück zur Übersicht
 
SUCHE