» Seite drucken
Psychotherapeuten
Kammer NRW


Kammer für Psychologische
Psychotherapeuten
und Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeuten
Nordrhein-Westfalen

Psychische Störungen von A - Z




0-9  [A]  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Affektlabilität

Affektlabilität ist durch schnelle Stimmungswechsel gekennzeichnet. Die Affekte haben meist nur eine kurze Dauer, unterliegen vielfachen Schwankungen und wechseln ihre Grundstimmung. Die Affekte sind leicht ablenk- und veränderbar, dass heißt, die Änderung der Grundstimmung vollzieht sich aufgrund geringfügiger äußerer oder innerer Anlässe (z. B. von Freude zu Traurigkeit oder Ärger, usw.).
 
« zurück
SUCHE