Beantragung des elektronischen Heilberufsausweises für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Ab sofort können Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten bei einem zugelassenen Vertrauensdiensteanbieter (VDA) ihrer Wahl den elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beantragen. Derzeit ist mit der medisign GmbH ein erster VDA zugelassen, bei dem der elektronische Psychotherapeutenausweises (ePtA) beantragt werden kann.

Für einen reibungslosen Ablauf haben wir auf unserer Informationsseite zur Antragstellung wichtige Hinweise zusammengestellt. Am Ende dieser Hinweise sind die Portale der Anbieter verlinkt.

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) befindet sich aktuell in abschließenden Vertragsverhandlungen mit weiteren potenziellen Dienstleistern. Sobald weitere VDA zur Verfügung stehen, finden Sie auf unserer Informationsseite zur Antragstellung deren Namen und einen Link in das Portal des jeweiligen Anbieters.

In unseren FAQ haben wir ausführliche Informationen zu Bestellung, Ausgabe, Funktion und Nutzung des elektronischen Psychotherapeutenausweises zusammengestellt.

Der elektronische Psychotherapeutenausweis

Alles Wichtige rund um Beantragung und Nutzung des elektronischen Psychotherapeutenausweises.