Intervisionsgruppen

Durch die Teilnahme in einer akkreditierten Intervisionsgruppe können Fortbildungspunkte nach der Fortbildungsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW erworben werden. Als Intervision oder kollegiale Supervision gelten hierbei Fallbesprechungen in einer Gruppe von Fachkolleginnen und Fachkollegen, die sich regelmäßig treffen. Im Gegensatz zur Supervision finden die Treffen ohne Leitung durch eine explizit benannte Supervisorin bzw. einen explizit benannten Supervisor statt. Angaben zur Durchführung und Teilnahme bieten die „Informationen für Intervisionsgruppen“ [PDF, 63 KB].

Intervisionsgruppenbörse

Hier finden Sie Angebote von Intervisionsgruppen oder Gesuche von Interessierten, die sich einer Intervisionsgruppe anschließen möchten:

Wenn Sie selbst ein Inserat veröffentlichen oder Ihr bestehendes Inserat ändern lassen möchten, nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Intervisionsgruppe akkreditieren

Wenn Sie einen Intervisionsgruppe akkreditieren lassen möchten, können Sie den „Antrag auf Akkreditierung einer Intervisionsgruppe im Rahmen der Fortbildungsordnung der Psychotherapeutenkammer NRW“ [PDF, 42 KB] ausfüllen und mit dem Betreff „Intervisionsgruppe Akkreditierung“ an info(at)ptk-nrw.de senden. Bitte beachten Sie: Beim Senden einer E-Mail werden personenbezogene Daten verarbeitet. Genauere Informationen hierzu enthält die Datenschutzerklärung für die Website der PTK NRW.

Supervisorensuche

Finden Sie von der Psychotherapeutenkammer NRW akkreditierte Supervisorinnen und Supervisoren, Selbsterfahrungsleiterinnen und Selbsterfahrungsleiter.