Herzlich willkommen auf der Internetseite der Psychotherapeutenkammer NRW!

Die Kammer für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Nordrhein-Westfalen wurde im Jahr 2001 gegründet. Sie ist die Interessenvertretung für alle Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, die in Nordrhein-Westfalen arbeiten oder wohnen und hat derzeit ca. 12.700 Mitglieder. Die Psychotherapeutenkammer vertritt den gesetzlich anerkannten Heilberuf verbands- und verfahrensübergreifend und übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die ihr gesetzlich übertragenen Aufgaben eigenverantwortlich und in Selbstverwaltung. Organe der Kammer sind die Kammerversammlung, der Vorstand und die Präsidentin bzw. der Präsident.

Die Psychotherapeutenkammer NRW erstellt eine Berufsordnung und überwacht die Berufspflichten der Kammerangehörigen. Gleichermaßen fördert sie die Weiterentwicklung des hohen Qualitätsniveaus der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und kann Qualitätssicherungsmaßnahmen, berufliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Zusatzqualifikationen organisieren und bescheinigen.

Sie wirkt auf ein gutes berufliches Verhältnis der Mitglieder untereinander hin, fördert die Kooperation des Berufsstandes mit anderen Heil- und Heilhilfsberufen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit weiteren Professionen. Sofern nicht andere Stellen zuständig sind, schlichtet die Kammer im Kontext der Berufsausübung entstandene Streitigkeiten zwischen Kammerangehörigen und Dritten und leitet bei Bedarf Verfahren zur Begutachtung von Behandlungsfehlern ein. Zu ihren sich aus dem Heilsberufsgesetz ergeben Aufgaben gehört auch, zu Fragen, die den Beruf und das Fachgebiet der Kammerangehörigen betreffen, fachkundig Stellung zu nehmen.

Die Psychotherapeutenkammer NRW setzt sich für eine ständige Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung ein, fördert die Weiterentwicklung der Psychotherapie und unterstützt den öffentlichen Gesundheitsdienst.

Mitgliederverteiler

Tragen Sie sich in den Verteiler für Kammerangehörige ein und erhalten Sie berufspolitische und kammerrelevante Informationen direkt per E-Mail.