Pressemeldungen der Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf, 06.08.2021: Das verheerende Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz hinterlässt auch in der Psyche Spuren. Wie kann durch die Flutkatstrophe psychisch belasteten Betroffenen schnell und nachhaltig geholfen werden? Die Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen hat mit den Gründerinnen des Netzwerkes „Soforthilfe Psyche Netzwerk Helfer:innen Flutopfer“ gesprochen und ruft dazu auf, Behandlungskapazitäten zu melden und Therapien auch im Rahmen der Kostenerstattung zeitnah und unbürokratisch zu ermöglichen.

Pressemeldung zum Download [PDF, 76 KB]